Radwege 2.0 oder zwei Radweg-Videos

An sich wollte ich ja bis zum Winter warten mit so einem Video. Eines, auf dem die Fahrbahn einer Berliner Magistrale von den Schneemassen des Winters geräumt ist und alles fein säuberlich auf dem Radweg liegt. Letzten Winter gab es das tausendfach. Manchmal konnte ich die Dreistigkeit dieses Prozederes kaum glauben. Lediglich die Autos, die wegen der Schneeberg-Kette auf dem Radweg nicht aus ihrem Parkplatz kamen, gaben mir das erfreuliche Gefühl, nicht allein mit dieser Zumutung zu sein.

Mittwoch gab es dann eine total passende Situation, bei bestem Sonnenschein, auf der Oranienstraße in Kreuzberg. Da musste ich einfach mal kurz die Kamera auspacken und die Reste der Baumpflege-Session… herrlich, Radwege begrünen, welch Synergie mit dem Baumpflege-Auftrag des Senats! Der Apfel äh… Ast fällt nicht weit vom Stamm…

Zum Glück ist Sommer.

Dramatischer und mit bester Pointe ist dieses geniale Video aus New York City, einige werden es schon kennen… von Strafzettel-Pflicht und Radwegbenutzungs-Willkür, dann mit einer fast schon Kohlhaas’schen, allerdings eher pazifistischen Hartnäckigkeit beim Entlarven von Absurditäten und Ungerechtigkeit.. ein „must see“.

Klick hier.

Schönen Tag!

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

One thoughtful comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.