Forschungsprojekt zu Elektrorädern

Hier geht es um die liebe Forschung.

4/21013 WICHTIG: Das hier beschriebene Projekt ist beendet, aber es gibt viele neue Projekte: Mehr zu Forschung im Bereich E-Bikes hier.

Ein Bekannter von mir, Frederic Rudolph, schreibt gerade seine Doktorarbeit am Wuppertal Institut für Klimafolgenforschung. Letzten Winter hat er auch ein Interview mit mir geführt und die Arbeit gedeiht weiter. Über das Ergebnis werde ich berichten, denn das Thema ist sehr spannend. Sofern ihr ein E-Rad habt könnt Ihr Frederic auch helfen, aber lest selbst:

Es geht um Pedelecs und deren Beitrag zu klimafreundlicher Mobilität. In der Arbeit werden Auswirkungen von Pedelec-Nutzung auf das Verkehrsmittelwahlverhalten analysiert und Politikinstrumente zur Förderung von Pedelecs-Nutzung bzw. klimafreundlicher Mobilität erarbeitet. Zunächst hat Frederic Akteure aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Verbänden zur Wirkung möglicher Förderinstrumente interviewt.

Derzeit führt er eine Befragung unter Pedelec-Nutzern durch, bei der es um Mobilitätseinstellungen und -verhalten der Fahrerinnen und Fahrer geht. Anschließend sollen die Ergebnisse in Policy-Szenarien umgesetzt werden.

Die Befragung ist im Internet hier zu finden.

Sie dauert ca. 12 Minuten, ist anonym und Frederic freut sich über jeden Teilnehmer. Mehr Infos zu Frederic findet ihr hier. Bei Interesse an der Arbeit schickt ihm einfach eine Email.

Danke und genießt den Sommer – immer schön raus radeln!

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.